+49.7154.99951.0 | agosense.com
agosense.newsletter
 
Willkommen zur November-Ausgabe unseres Newsletters

Zunächst möchten wir Ihnen gerne unsere >> neue Kunden vorstellen.
Kennen Sie bereits unsere Lösung >> Requirements Management für Atlassian Jira?

Zum Jahresausklang haben wir noch einmal einige Webinare rund um unsere Produktschwerpunkte für Sie vorbereitet und laden Sie herzlich dazu ein.
Los geht es bereits an diesem Donnerstag - Melden Sie sich direkt an!

>> ALM Tool Integration with agosense.symphony | 15. Nov 2018
>> agosense.fidelia mit ISO 26262, FDA Part11 und DO-178B | 20. Nov 2018
>> agosense.fidelia Q&A | 29. Nov 2018
>> Requirements Management mit Atlassian Jira | 11. Dez 2018
>> agosense.symphony - Important changes and upcoming release | 13. Dez 2018

Außerdem sind wir im Dezember Aussteller auf dem  >> ESE Kongress in Sindelfingen.

Für alle Kunden, die gerne über unsere technischen Neuigkeiten informiert bleiben möchten, haben wir ein neues Format geschaffen und versenden nun regelmäßig einen kurzen Überblick über unsere letzten Updates. Wenn auch Sie auf dem neuesten Stand bleiben möchten, melden Sie sich für >> agosense.technote an!


Viel Spaß beim Lesen!
 
Wir begrüßen unsere neuen Kunden...
  • Andreas Stihl AG & Co. KG
  • Melecs GmbH
  • Palfinger AG
  • ZF Friedrichshafen
Zur Übersicht mit allen Kunden
 
Requirements Management für Atlassian Jira

Atlassian Jira wird in zahlreichen Unternehmen verwendet, um die Produktentwicklung - auch mittels agilen Methoden - zu steuern.
Doch ist Jira das richtige Werkzeug, wenn es darum geht
  • Produkte vorab im Detail zu spezifizieren?
  • Anforderungen vorab mit dem Kunden festzulegen?
  • Traceability zwischen Anforderungen und allen anderen Entwicklungsaktivitäten nachzuweisen?
Hier stößt man rasch an die Grenzen des Systems. Baselines, Varianten/Branches, Kapitelstrukturen etc. fehlen in Jira.

Daher haben wir agosense.fidelia für ein ideales Zusammenspiel mit Atlassian Produkten erweitert und bieten ein Plug-in für Atlassian Jira an, mit welchem klassisches Anforderungsmanagement ideal mit agiler Entwicklung kombiniert werden kann. Werden auch Sie HYBRID!

Mehr über unsere Lösung
 
ALM Tool Integration with agosense.symphony
15. November 2018 | 15 Uhr bis 16 Uhr

More and more IT companies and manufacturers of complex systems are faced with the challenge of integrating tools from different domains within the development lifecycle into a continuous process chain.

How can you meet these challenges in terms of quality standards and development methods? How can you secure your investment into an established tool environment or get the best value out of your best-of-breed tool chain?

In this webinar, we will present a solution with the tool integration and data exchange platform agosense.symphony. With agosense.symphony, you can integrate your existing development tools into a continuous process chain - from requirements management to system modeling, test mangement, change & defect management up to version control and many other disciplines

Weitere Informationen & Anmeldung
 
Requirements Management mit agosense.fidelia im Umfeld von ISO 26262, FDA Part11 und DO-178B
20. November 2018 | 15 Uhr bis 16 Uhr

Die Komplexität bei der Entwicklung von Systemen wächst stetig. Dieses Wachstum führt zu immer größeren Anforderungen an die Sicherheit der beteiligten Systeme, die auch bei großem Variantenreichtum gewährleistet sein muss.

Um die Sicherheit und die Qualität zu verbessern bzw. zu prüfen, wurden in vielen Branchen Sicherheitsstandards wie ISO 26262, FDA Part11 oder Do-178B eingeführt. Die Herausforderung dabei ist, diese Standards nachweisbar zu gestalten und ohne Verzögerung in der Produktentwicklung umzusetzen.

In diesem Webinar geben wir einem Einblick in die Umsetzung eines Standards am Beispiel von ISO 26262 mit Hilfe der umfangreichen Traceability Funktionalität unseres Requirements Management Tools agosense.fidelia.

Die ISO 26262 Norm empfiehlt u.a. ausdrücklich den Einsatz spezieller Software, um beispielsweise Sicherheitsanforderungen und die verpflichtenden Abhängigkeiten (Tracebility) während des Entwicklungsprozesses zu erstellen und zu verwalten. Die einzigartigen Möglichkeiten für die Erzeugung und Darstellung von Abhängigkeiten in agosense.fidelia bieten Ihnen die besten Voraussetzungen, vorgegebene Anforderungen für regulierte Branchen zu erfüllen.

Weitere Informationen & Anmeldung
 
agosense.fidelia Q&A
29. November 2018 | 15 Uhr bis 16 Uhr

We had a huge amount of people downloading our free-of-charge version of agosense.fidelia in the last weeks.

This webinar addresses these customers and prospects, where we would like to give a short overview about the main concepts of agosense.fidelia followed by a Questions & Answers session with an agosense Solution Architect.

Please join this meeting, if you have recently downloaded agosense.fidelia or if you are interested in our Requirements Management Solution.

Weitere Informationen & Anmeldung
 
Requirements Management mit Atlassian Jira
11. Dezember 2018 | 15 Uhr bis 16 Uhr

Atlassian Jira wird in zahlreichen Unternehmen verwendet, um die Produktentwicklung - meist mittels agilen Methoden - zu steuern. Doch oft ergibt sich die Notwendigkeit, Produkte vorab im Detail zu spezifizieren oder Anforderungen des Kunden zu Beginn der Entwicklung zu berücksichtigen und gleichzeitig die Implementierung agil zu bewerkstelligen.

Die inhaltliche Abstimmung mit Auftraggebern (intern wie extern) sowie späteren Anwendern muss ganzheitlich und entkoppelt von den Iterationen der Entwicklung durchgeführt werden. Nur so kann Planungssicherheit und Kontinuität über den gesamten Produkt-Lebenszyklus hinweg gewährleistet werden.

Darüber hinaus wird die Traceability zwischen Anforderungen und allen anderen Entwicklungsaktivitäten gefordert und ist ein wesentlicher Bestandteil der notwendingen Compliance für regulierte Organisationen.

In diesem Webinar zeigen wir, wie unsere Lösung für Requirements Management "agosense.fidelia" ideal mit Atlassian Jira harmoniert, um Anforderungsmanagement optimal mit agiler Entwicklung zu kombinieren. Werden auch Sie HYBRID!

Weitere Informationen & Anmeldung
 
agosense.symphony - Important changes & upcoming release 
13.Dezember 2018 | 15 Uhr bis 16 Uhr

In this webinar we will show the most important changes for agosense.symphony 3.1 and how customers can benefit from these new features.

Additionally, we will give an preview on the upcoming release agosense.symphony 3.2. The major initiative of this release will be the option to use Java instead of BPEL to create the custom synchronisation rules.

Weitere Informationen & Anmeldung
 
agosense @ ESE Kongress 2018

Von 04. bis 06. Dezember 2018 sind wir Aussteller auf Deutschlands größtem Kongress für professionelles Embedded Software Engineering in Sindelfingen.

Weitere Informationen zum ESE Kongress 2018
Noch Fragen?

Wenn Sie noch Fragen zu unseren Events, Webinaren, Neuigkeiten oder anderen Themen haben, wenden Sie sich gerne direkt an uns:

>> Über unser Kontaktformular
>> Per E-Mail an: mail@agosense.com
>> Oder rufen Sie uns an: +49.7154.99951.0

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: agosense.com

Wir freuen uns auf Sie!
 
 
agosense GmbH
Stammheimer Str. 10
70806 Kornwestheim

 
 
 
Sie erhalten diesen Newsletter aufgrund Ihrer Anmeldung. Möchten Sie diesen nicht mehr erhalten, dann können Sie sich jederzeit abmelden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.