09.09.2019

agosense

Produktnews

agosense.fidelia - Neue Versionen des ISO 26262 Templates & Jira Plug-ins

Über den Sommer hinweg gab es einige Neuigkeiten in der Produktentwicklung von agosense.fidelia:

Neben einer neuen Version des ISO 26262 Templates, wurde vor allem das Plug-in für Atlassian Jira mit zahlreichen Neuerungen erweitert.

Seit dem Sommer gibt es eine neue Version unseres ISO 26262 Templates für agosense.fidelia:
Für das Template "Input" wurde ein schön gestalteter PDF Export ergänzt. Ebenso wurde der bestehende PDF Export für das Template "Requirements" überarbeitet. 

Das neue Release der Version 1.8.15 des Atlassian Jira Plug-ins für agosense.fidelia bietet zahlreiche Neuerungen:

  • Zur Vereinfachung des Arbeitsablaufes könnten nun beim Drag&Drop von Requirements nach Atlassian Jira auch mehrere Requirements in agosense.fidelia gleichzeitig markiert und verlinkt werden. 
  • Zudem wurde der "Create Task" Button im Plugin durch einen "Create" Workflow Validator ersetzt . Dank der hiermit verbesserten Prozess-Steuerung gibt nun der Administrator exakt vor, bei welchem Issue Type in Atlassian Jira und bei welchem Status-Übergang ein Task in agosense.fidelia erzeugt wird. Das Erzeugen eines agosense.fidelia Tasks liegt damit nicht mehr im Ermessen des Benutzers.
  • Desweiteren werden jetzt beim Anzeigen von Requirements in Atlassian Jira werden jetzt auch Attachments dargestellt.

Der Betrieb von des neuen 1.8.15 Jira Plugins setzt den Betrieb auf Basis agosense.fidelia 1.8.16+ vorraus.

Weitere Informationen zu den Neuerungen und einen tieferen Einblick in die Funktionsweise des Atlassian Jira Plug-ins für agosense.fidelia erhalten sind in unserem Webinar:

Webinar Banner agosense.fidelia – Requirements Management in combination with Atlassian Jira


<< zurück




NEWSLETTER