09.10.2019

agosense

Produkte

agosense.fidelia Features - Trace Columns

Bislang haben wir einen Blick auf die Features Integriertes Änderungsmanagement und Impact Warnings geworfen. 

„Trace Columns“ erweitern das Feature-Portfolio um eine wichtige und hilfreiche Funktion.

Mit Traces werden Beziehungen zwischen verschiedenen Artefakten visuell dargestellt. 

Gerade vor dem Hintergrund, dass Projekte immer vielschichtiger und komplexer werden, ist es hilfreich, eine Funktion an der Hand zu haben, die den Bearbeiter dabei unterstützt, die Sachverhalte übersichtlich darzustellen. 

Mithilfe dieser strukturierten Darstellung wird ein organisiertes Arbeiten – auch über Teams verteilt – enorm erleichtert. Komplexe Zusammenhänge lassen sich besser kommunizieren. 

Traces zu anderen Objekten werden dabei in agosense.fidelia in einer separaten Spalte direkt in der sogenannten Sheet View angezeigt (Trace Type, Anzahl Traces, …). Um beispielsweise Testabdeckungen oder fehlende Traces anzuzeigen, kann entsprechend danach gefiltert werden. Dies ist eine deutliche Verbesserung im Vergleich zur üblichen Traceability Matrix, da diese Übersicht direkt im Dokument ersichtlich (und damit auch editierbar) ist und kein separates Fenster dafür geöffnet werden muss. 

Überzeugen Sie sich selbst!

Testen Sie dieses Feature und alle weiteren Funktionalitäten von agosense.fidelia - Sichern Sie sich hier Ihre persönliche kostenlose 3 Nutzer Lizenz.


<< zurück


NEWSLETTER