Blog - Aktuelle Themen und Infos

09.10.2019

agosense

Produkte

agosense.fidelia Features - Trace Columns

Bislang haben wir einen Blick auf die Features Integriertes Änderungsmanagement und Impact Warnings geworfen. 

„Trace Columns“ erweitern das Feature-Portfolio um eine wichtige und hilfreiche Funktion.

weiterlesen

02.10.2019

agosense

Produktnews

agosense.fidelia 1.8.17 mit neuem ISO 26262 Template

Die neue Version 1.8.17 ist ab sofort verfügbar und enthält neben einer neuen Version des ISO 26262 Templates auch weitere neue Features.

weiterlesen

09.09.2019

agosense

Produktnews

agosense.fidelia - Neue Versionen des ISO 26262 Templates & Jira Plug-ins

Über den Sommer hinweg gab es einige Neuigkeiten in der Produktentwicklung von agosense.fidelia:

Neben einer neuen Version des ISO 26262 Templates, wurde vor allem das Plug-in für Atlassian Jira mit zahlreichen Neuerungen erweitert.

weiterlesen

31.07.2019

agosense

Produkte

agosense.fidelia Features - Impact Analyse

Im vorherigen Blog-Artikel haben wir einen Blick auf das Feature „Integriertes Änderungsmanagement“ geworfen. Die Änderungen, die sich im Laufe eines Entwicklungsprozesses ergeben, können dabei Auswirkungen auf alle verlinkten Artefakte haben. In diesem Artikel wollen wir uns mit der in agosense.fidelia integrierten Impact Analyse beschäftigen, die ebensolche Auswirkungen aufzeigt und den Bearbeiter rechtzeitig warnt. 

Schon vorab zu erkennen, welche Auswirkungen eine geplante Änderung haben wird, ist entscheidend, um eine reibungslose Entwicklung zu ermöglichen, Fehler zu reduzieren bzw. zu vermeiden und die Kommunikation zwischen zusammenarbeitenden Teams zu erleichtern. 

weiterlesen

10.07.2019

agosense

Produkte

agosense.fidelia Features - Integriertes Änderungsmanagement

Im Laufe eines Entwicklungsprozesses ergeben sich aus den unterschiedlichsten Gründen Änderungen, die es zu organisieren, verwalten und durchzuführen gilt. Ein effizientes Änderungsmanagement ist hierbei unverzichtbar, um jede Änderung nachvollziehen und sinnvoll strukturieren zu können. Andere Entwicklungswerkzeuge sollen verlinkt und alle Beteiligten einen Überblick über den aktuellen Stand sowie die dazugehörige Historie haben. Bei der Nutzung von klassischen Office Produkten wie MS Word und Excel stößt man hierbei schnell an deren Grenzen. Ein professionelles Änderungsmanagement birgt dagegen ein ergiebiges Erfolgspotential.

weiterlesen