Datenaustausch mit agosense.symphony - Lieferantenportale im Bereich Automotive

Aufzeichnung & Präsentation des Webinars vom 19. April 2018

BMW, Daimler und Volkswagen (VW) implementieren von Zeit zu Zeit Änderungen in ihren Lieferantenportalen und nun erfolgt auch bei fast allen OEM’s ein Technologiewechsel auf ganz neue Plattformen: BMW Panama - BMW TAESSI / Volkswagen VW KPM Web – VW KPM GSB / Daimler DanTe

Ein geeigneter Anlass, um sich mit professionellen Lösungen für den Datenaustausch zu befassen und ggf. Skripte oder Individualentwicklungen dauerhaft zu ersetzen.

Es ist kein Geheimnis: Die Weiterentwicklung und Pflege von Schnittstellen und Integrationen im Allgemeinen sind mit erheblichem Aufwand behaftet. Zu dieser Problematik gesellt sich beim Austausch von Daten und Dokumenten zwischen externen Partnern noch die Komplexität der Datenformate.

Wie kann man mit Partnern über Unternehmensgrenzen hinweg in welchen Formaten und mit welchem Aufwand arbeiten? Welche Freiheitsgrade in der Auswahl der Datenformate und Partnersysteme bieten sich an? Wie können die Daten sicher übertragen und abgelegt werden?

Das Webinar thematisiert die Möglichkeiten mit einer zentral bereitgestellten Lösung für den automatisierten Austausch von Entwicklungsdaten im Automobil-Umfeld. Es wird dargestellt wie z.B. Fehlermeldungen, offene Punkte Listen oder Anforderungsdokumente zwischen Lieferanten und Automobilherstellern automatisiert ausgetauscht werden können. Es werden zahlreiche Fragen aus der Projektpraxis im Umgang mit Datenformaten (ASAM, RIF, ReqIF, ...) und Lieferantenportalen (z.B. Daimler DanTe, VW KPMWeb/ VW KPM WS V2 (GSB), BMW Panama/ BMW TAESSI, ...) beantwortet.

Wir zeigen den Blick unter die Motorhaube auf eine zentral bereitgestellte Architektur für den Datenaustausch, welche alle heute und auch zukünftig beteiligten Systeme integriert und im Hintergrund die Prozesse antreibt.