agosense.fidelia – Arbeiten mit Links & Traces

Aufzeichnung & Präsentation des Webinars vom 05. Juli 2018

Requirements Management ist längst keine unabhängige Disziplin im Entstehungsprozess eines Produktes mehr. Anforderungen werden wiederverwendet, geändert und mit z. B. Use Case Modellen und Testfällen verknüpft.

Genau hier setzt unsere Requirements Management Plattform agosense.fidelia an. agosense.fidelia bietet zahlreiche Funktionalitäten rund um das Thema Links & Traces:

  • Verlinkung von Artefakten innerhalb von agosense.fidelia
  • Links auf externe Dokumente/Artefakte
  • Trace Columns
  • aktuelle Trace Informationen direkt als Spalte im Dokument einsehbar
  • Impact Analyse
  • Hervorhebung von Auswirkungen
  • Split View
  • Traces erstellen, darstellen und bearbeiten
  • Baselining und automatische Versionierung von Traces
  • u.v.m.

In diesem Webinar möchten wir Ihnen diese umfangreichen Möglichkeiten in agosense.fidelia anhand eines Praxisbeispiels zeigen sowie Ihre konkreten Fragen beantworten.