agosense.fidelia für Automotive – Funktionale Sicherheit/ISO 26262

In Kooperation mit der PROMETO GmbH, einem Beratungsspezialisten für Safety und Security im Automotive Bereich, haben wir eine speziell angepasste Lösung für agosense.fidelia entwickelt.

Diese zielt auf eine schnelle Umsetzung der Regularien aus der ISO 26262 Norm im Anforderungsmanagement ab. Damit haben Sie die Möglichkeit mit agosense.fidelia und einem vorgefertigten Solution Template sofort zu starten. Selbstverständlich kann die Lösung mit wenig Aufwand auch weiter an Ihre speziellen Bedürfnisse angepasst werden.

Die Lösung umfasst zum einen die geforderte Strukturierung für Ihre Daten sowie ein fertiges Datenmodell zur Verlinkung der Daten für eine perfekte Nachvollziehbarkeit aller Vorgänge.

Mit den einzigartigen Funktionen für Traceability, Impact Analyse und integriertem Änderungsmanagement sind Sie mit agosense.fidelia auf der sicheren Seite, wenn es um das Thema Functional Safety geht!

In der Ordnerstrukur werden die benötigten Dokument-Typen definiert. Darüber hinaus wird konfiguriert in welcher Art und Weise die jeweiligen Traces zwischen den Dokumenten möglich sind.

Screenshot Structure ISO 26262

In unserem Beispiel dienen die Felder "Supplier Status" und "Kommentare" der Interaktion zwischen Kunde und Lieferant. Der Kunde erfährt, ob die Anforderungen akzeptiert werden und ob Klärungsbedarf oder Einschränkungen bestehen.

Screenshot Input ISO26262

Jeder Produkt-Anforderung wird eine Anforderung des Kunden gegenüber gestellt. Dies wird gemacht, um sicher alle Anforderungen des Kunden auch tatsächlich berücksichtigt zu haben.
agosense.fidelia hilft dabei, sowohl in einfachen Projekten mit nur wenigen Anforderungen als auch in komplexen Projekten mehreren 1000 Anforderungen und Traces, die Übersicht zu behalten.

Screenshot Traces ISO 26262

Überzeugen Sie sich selbst

In unserer kostenlosen 3 User Lizenz finden Sie auch das Solution Template zur Umsetzung der ISO 26262 Norm. agosense.fidelia überzeugt zudem durch intuitive Bedienbarkeit und das Konzept des änderungsbasierten Anforderungsmangements. Beim Bearbeiten von Anforderungsdokumenten wird jede Änderung automatisch minutiös aufzeichnet und kann einer Aufgabe oder einem Änderungsauftrag zugeordnet werden. Außerdem lassen sich schon vor dem Bearbeiten der Dokumente die Auswirkungen und notwendige Änderungen anderer abhängiger Artefakte erkennen.






NEWSLETTER