B2B Data Flow Management mit agosense.symphony ONE


Die Entwicklungszyklen werden immer kürzer, die Anforderungen an Qualität und Sicherheit steigen weiter.

Wie kann die Kommunikation zwischen Automobilherstellern und den Entwicklungsabteilungen der Zulieferer verbessert und der Abstimmungsaufwand verringert werden?

Wie können die vom Kunden bereitgestellten Kommunikationswege und spezifischen Plattformen und Portale für den Datenaustausch effizient genutzt werden?

Wie können entwicklungsrelevante Daten über Unternehmensgrenzen hinweg vollständig automatisiert ausgetauscht und zuverlässig aktualisiert werden?

DIE LÖSUNG: mit agosense.symphony ONE integrieren unsere Kunden seit mehr als 10 Jahren dutzende von Projekten erfolgreich direkt mit OEM Lieferantenportalen.

Automatisieren Sie die Umsetzung der vorgegebenen Workflows unter Berücksichtigung Ihrer eigenen Entwicklungprozesse:

BMW TAEESI • Daimler/Mercedes-Benz STARC & GSEP • Porsche PFIFF • Volkswagen KPM GSB • ...

Mit agosense.symphony konnten wir bereits nach kurzer Zeit eine erhöhte Zufriedenheit unter unseren Mitarbeitern verzeichnen und haben zudem positive Rückmeldungen und Anfragen für die Einbindung weiterer Projekte von unserem Kunden erhalten.


Christoph Ackermann • Software-Engineering Tools und Methoden • Marquardt GmbH

Anforderungen

Der OEM legt neben dem Zugang meist auch einen bestimmten Prozess bzw. Workflow für die Kommunikation zwischen den beiden Partnern fest. Dadurch werden bei einer Anbindung an ein Lieferantenportal unter anderem folgende Anforderungen gestellt:

  • Automatisierte Synchronisation ohne manuelle Eingriffe
  • Technische Adaption auf die Portal-spezifischen Formate bzw. Schnittstellen
  • Mehrfachverwendung der Technik für alle Projekte/Entwicklungsabteilungen
  • Einfache Anpassung an die vorgegebenen Prozesse des OEM - auch bei Änderungen
  • Unabhängigkeit vom eigenen Defect Tracking oder Change Management Tool
  • Abstimmung der vorgegebenen Prozesse auf die eigenen Workflows
  • Zuverlässigkeit der Technik, auch bei hohen Datenvolumen und Austauschintervallen

Vorteile

Die für den automatisierten Datenaustausch im Automotive Bereich ausgelegte Lösung mit agosense.symphony erfüllt all diese Anforderungen und vereint die Vorteile eine schnellen Implementierung mit einfacher Wartbarkeit für zukünftige Änderungen und Anpassungen:

  • Konsistente Datenhaltung auf Kunden- und Zuliefererseite
  • Ständige Verfügbarkeit von aktuellen Informationen auf beiden Seiten
  • Entlastung der Entwickler: Konzentration auf deren Kerngeschäft, keine zusätzlichen Tools
  • Weniger Abstimmungsaufwand mit Kunden
  • Höhere Qualität durch die Reduzierung manueller Fehlerquellen
  • Geringere Kosten bzw. höhere Produktivität durch den Wegfall manueller Datenpflege mehrerer Fremdsysteme
  • Flexible Standardsoftware - schnelle Anpassung für neue Projekte oder Abteilungen ohne Programmierung
 

Adapter für B2B Data Flow Management


Wir unterstützen Sie bei der Verbindung Ihrer Entwicklungstools und -plattformen mit einer großen Zahl an Adaptern für eine reibungslose Anbindung an die OEM Lieferantenportale. Für klare Kommunikation zwischen Prozessen, Menschen und Systemen:

Atlassian JIRA • Broadcom Rally Software • IBM DOORS Next • IBM Engineering Management • Intland Codebeamer • Jama Connect • Microfocus ALM • Microfocus ALM Octane • Microsoft Azure DevOps • PTC Windchill RV&S • Siemens Polarion ALM • und viele mehr!

ÜBERSICHT DER ADAPTER FÜR IHRE TOOLS ◹


Newsletter